info logo

Interkulturelle Expertise

Interkulturelle Expertise

Nicht nur für Global Player, auch für mittelständische Unternehmen nehmen grenzüberschreitende, europa- und teilweise weltweite Zusammenarbeitserfordernisse ständig zu. Geht es darum, Produktionskosten durch Verlagerung ins Ausland zu senken oder neue Absatzmärkte und -kanäle zu erschliessen oder um Veränderung auf den Arbeitsmärkten und Migration - stets geht es auch um die zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Prägungen und Erwartungshaltungen.

Die spezifischen Fragestellungen und Herausforderungen im Bereich Intercultural Management für Führungskräfte und Unternehmen sind vielfältig – angefangen von der Verhandlung mit ausländischen Geschäftspartnern über die Entsendung und Vorbereitung der richtigen Mitarbeiter in die Auslandsniederlassung bis hin zur Steuerung multikultureller, häufig auch virtueller Projektteams.

„The way things are done around here“ – wie Kultur beschrieben werden kann, birgt genügend Konflikt- und Zündstoff, wenn verschiedene „Mind Sets“ in unterschiedlichen Business-Kontexten aufeinandertreffen. Wenn man bedenkt, dass für die meisten Menschen naturgemäß der eigene kulturelle „my way“ der Beste ist, wird schnell klar, dass es bei erfolgreichem interkulturellem Management um mehr geht als um plumpe Do´s and Dont´s zur Vermeidung der offensichtlichsten Fettnäpfchen.

Wir unterstützen Unternehmen professionell in den häufigsten und wichtigsten Fragestellungen im Bereich intercultural Management:

  • Trainings zum Aufbau interkultureller Handlungskompetenz
    (z.B. Culture Assimilation Training, International Presentation Skills, Bargaining with ...)
  • Entwicklung internationaler PE-Konzepte
  • Intercultural Assessment Center (IAC) zur Auswahl für Auslandseinsätze
  • Vorbereitung von Expatriates auf die entsprechende Zielkultur
  • Re-patriation, Wiedereingliederung nach einem Auslandseinsatz
  • Integration ausländischer Führungskräfte und Spezialisten
  • Unterstützung multikultureller virtueller Teams
  • Interkulturelles Konfliktmanagement

Schwerpunkte länderspezifischer Maßnahmen liegen dabei in Osteuropa, China, Japan, USA, Lateinamerika, Türkei, Westafrika - je nach Fragestellung arbeiten wir in diesen und anderen Ländern mit lokalen Kooperationspartnern zusammen.

Besondere Vorteile

  • Kostenersparnis durch weniger Abbrüche bei Auslandsentsendungen
  • Weniger Reibung und Verbesserung der Zusammenarbeit in multikulturellen Teams, dadurch höherer Output
  • Mehr Erfolg im Umgang mit ausländischen Geschäftspartnern
  • Höhere Bereitschaft, sich an firmenspezifischen, kulturübergreifenden Standards zu orientieren

Primäre Anwendungsituation

Siehe o.g. Fragestellungen, besonders interkulturelles Training, Auslandsvorbereitung, Projektmanagement, IAC
Siehe Beispiele für internationale Projekte mit Schwerpunkt intercultural Management

Kontakt

INFO GmbH - Institut für Organisationen
Kloster Arnsburg
35423 Lich

Telefon: +49 (0) 6404 9404 0
Telefax: +49 (0) 6404 9404 14

www.testsonline.info-home.org