info logo

Alle Artikel und Vorträge

Aufzeichnung des Webinars "Gute Bewerber treffsicher auswählen und virtuell, effizient Führen in Zeiten von Corona"

Am 29. April 2021 fand das Webinar "Gute Bewerber treffsicher auswählen und virtuell, effizient Führen in Zeiten von Corona" mit Nadja Schneider (INFO GmbH) & Sebastian Prax (hokify) satt.

Das Mediennutzungsverhalten der jungen Generationen hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert und der digitale Wandel unserer Arbeitswelt ist spätestens seit März 2020 deutlicher als je zuvor vorangeschritten. Zwei Faktoren die sich sowohl auf das Recruiting, als auch die Führung auswirken. Nach welchen Kriterien lassen sich junge KandidatInnen heute für einen Job begeistern? Welche eignungsdiagnostischen Verfahren lassen sich auch online anwenden und wie gelingt Führung online?

Im Webinar betrachteten wir gemeinsam nicht nur welche Recruitingansätze sich für die Generation Y & Z eignen, sondern auch wie Sie virtuelle Auswahl und Führung erfolgreich im Unternehmen umsetzen können und worauf es wirklich ankommt.

"Virtuell auswählen, virtuell führen – auch in der Zukunft?"
(Aufzeichnung des Vortrags auf der TALENTpro Online Konferenz, März 2021)

Wie werden wir diese Welt auch in Zukunft gestalten? Auch im Rahmen eines virtuellen Auswahlprozesses gilt es, aussagefähige Informationen über Ihre Bewerber zu gewinnen.

Im Vortrag von Doris Küssner und Nadja Schneider erfahren Sie, wo die eigentlichen Tücken im Interview liegen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen eignungsdiagnostische Methoden vor, mit denen Sie Ihre Auswahlprozesse noch treffsicherer gestalten und die Sie jederzeit virtuell einsetzen können. Ebenso zeigen wir Ihnen, wie sie es schaffen virtuell zu führen und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden und Young Professionals sowie die Unternehmensziele in Einklang zu bringen. Dabei gehen wir einerseits auf Erfolgsfaktoren in der Betreuung von Mitarbeitenden (Fokus auf Strukturen) ein und geben Ihnen andererseits konkrete Methoden und Hinweise zur professionellen virtuellen Führung (Fokus auf Tools) an die Hand.
[Hier geht es zur Aufzeichnung des Vortrags]

Wir waren wieder dabei, beim DALK. Dieses Mal in etwas anderer Form, da der Ausbildungsleiter Kongress zum ersten Mal als Hybrid-Event zusätzlich virtuell stattgefunden hat. Trotz fehlendem persönlichem Kontakt konnten wir die Besucher mit unseren Vorträgen zielsicher ansprechen.

Unsere Speaker waren Nadja Schneider, Hannah Kreuder und Wolfgang Kring.

„Generation Z und Sinnhaftigkeit“ mit Nadja Schneider

  • Warum fordert die Generation Z Sinnhaftigkeit?
  • Wie kann ich der neuen Ausbildungsordnung nachkommen?
  • Wie kann ich Nachhaltigkeit erfolgreich in der Ausbildung vermitteln?

„Generation Corona?“ Führung und Umgang mit der Generation Z in der „neuen“ Arbeitswelt“ mit Hannah Kreuder
Ein noch nie da gewesenes, generationen-, gesellschafts- und länderübergreifendes Ereignis mit weitreichenden Folgen, teilweise so weitreichend, dass diese noch nicht absehbar sind, hat uns alle getroffen und zeigt wie unterschiedlich Generationen im Alltag und beruflich reagieren. Was bedeutet dieser Einschnitt für unsere Arbeitswelt und die verschiedenen Generationen die gemeinsam arbeiten? Homeoffice und Videokonferenzen, vermeintlich genau das, was die Digital Natives mit ausgeprägtem Drang nach Freizeit möchten, führen zu einigen, recht unerwarteten Hürden, die es zu überwinden gilt. Netflix im Homeoffice? Einfach mal während einem Videocall das Mittagessen vorbereiten? Nichts Ungewöhnliches.
„Corona Who?“ Ein Hashtag in öffentlichen Netzwerken der zum Ausdruck bringt, dass gerade die junge Generation recht unbekümmert Partys feiert und keinen Abstand hält. Eine Generation, die so offenkundig anders tickt, führt nicht selten zu Fragezeichen und Unverständnis.

„Recru-Tention: Online Recruiting und virtuelle Führung der Generation Z“ mit Wolfgang Kring

  • Was ist der Generation Z in der Arbeitswelt aktuell wichtig?
  • Wie gelingt treffsicheres Online Recruting?
  • Wie funktioniert virtuelle Führung?
  • Wie schaffe ich emotionale Nähe, welche Strukturen und Tools helfen mir beim Führen auf Distanz?

Workshop zum 6. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit

Rückblick: Wir waren dabei!

Zum zweiten Mal haben wir uns im Rahmen des 6. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit mit einem Workshop - diesmal zum Thema „Was bedeutet Nachhaltigkeit für (öffentliche) Organisationen/Behörden und welche Chancen und welche Herausforderungen sind damit verbunden?“ - engagiert. Sieben Teilnehmende aus Wirtschaft und öffentlichen Dienst haben mit viel Freude und Motivation diskutiert, wie sie der ökologischen, sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung in ihren Organisationen gerecht werden können. Die Vernetzung der Themen und der Einfluss verschiedener Interessensgruppen in Bezug auf die Ausrichtung des wirtschaftlichen Handelns wurde spielerisch erlebt. Alle Teilnehmenden haben Umsetzungsideen für die eigene Organisation entwickelt und Interesse an einem vertiefenden weiteren Austausch in Bezug auf den Umsetzungserfolg.

Personalauswahl auf Distanz - was sich (nicht) ändert

Externe Personen dürfen nur in absoluten Ausnahmefällen das Firmengebäude betreten, so derzeit das Credo vieler Unternehmen. Termine mit Bewerbern wurden zunächst nach hinten verschoben, nun werden Gespräche vermehrt über Videokonferenzen geführt. Was für einige Firmen in der Rekrutierung (insbesondere aus dem Ausland) schon lange alltäglicher Standard ist, bedeutet für andere Organisationen eine völlig neue Situation.

Weiterlesen

Experten-Interview mit Dipl.-Psych. Wolfgang Kring : Wie Unternehmen die Generation / gewinnen und halten (arbeitsschutz-online.de)

Das Personalmanagement kann heute beim Recruiting eine breite Palette an Maßnahmen nutzen. Dies sollte man auch tun – solange es authentisch und … [auf arbeitsschutz-online.de weiterlesen]

Gastbeitrag von Ann-Sophie Denter: Digital Natives: Was erwarten sie von der Arbeitswelt (unternehmer.de)

Oft wird der Generation Z nachgesagt, sie seien verwöhnt.
Sie treten äußerst selbstbewusst auf, wollen immerzu Mitbestimmen, eingebunden werden und können Autoritäten nicht mehr akzeptieren. Aber stimmt das tatsächlich alles so? … [auf unternehmer.de weiterlesen]

Die Generation Z - Wolfgang Kring im Interview mit dem Kiehl Verlag

Die Generation Z: Erwartungen und Ansprüche im Fokus from NWB Verlag GmbH & Co. KG on Vimeo.

"Dipl.-Psychologe Wolfgang Kring hat über 20 Jahre Erfahrung im Umgang mit Berufseinsteigern. Sein Buch „Die Generation Z erfolgreich gewinnen, führen, binden“ beschreibt ganz konkret, wie Ausbilder den Anforderungen dieser Generation gerecht werden und gleichzeitig Ihre betrieblichen Ziele erreichen können. Im Interview mit Kiehl sagt er Ihnen, warum dieses Thema für ausbildende Unternehmen so wichtig ist."

Potenzialanalyse für Fach- und Führungskräfte

Schauspiel Bewerbungsgespräch?

Auswahlgespräche für Fach- und Führungskräfte gleichen nicht selten einem Schauspiel: Bewerber/Innen recherchieren notwendige Informationen über Ablauf, Fragen oder Beteiligte im Interview und wissen sich gekonnt in Szene zu setzen. Verantwortliche Personaler achten genau darauf, dass der Bewerber bei seinem „Schaulauf“ keine Fehler macht. Die Folge: Nicht immer wird die Person mit dem passenden Kompetenzprofil eingestellt, sondern zu oft diejenige, die sich im Gespräch am besten darstellt.

Weiterlesen

Kontakt

INFO GmbH - Institut für Organisationen
Kloster Arnsburg
35423 Lich

Telefon: +49 6404 9404 0
Telefax: +49 6404 9404 14

Berufseinsteiger im Fokus: www.info-online.org