info logo

Personalauswahl auf Distanz - was sich (nicht) ändert

Externe Personen dürfen nur in absoluten Ausnahmefällen das Firmengebäude betreten, so derzeit das Credo vieler Unternehmen. Termine mit Bewerbern wurden zunächst nach hinten verschoben, nun werden Gespräche vermehrt über Videokonferenzen geführt. Was für einige Firmen in der Rekrutierung (insbesondere aus dem Ausland) schon lange alltäglicher Standard ist, bedeutet für andere Organisationen eine völlig neue Situation.

Auch wenn schrittweise Lockerungen zu erwarten sind, bleibt ungewiss, wie lange es bis zur Rückkehr in eine Normalität dauern wird. Und Wissenschaftler weisen darauf hin, dass unsere global vernetzte Welt immer anfälliger wird für Situationen wie die Corona Pandemie.

Persönlicher Kontakt trotz „Social Distancing“
Wie können Sie Auswahl- und Potenzialanalyseverfahren unabhängig von Vis-a-Vis-Gesprächen flexibel gestalten und dennoch in persönlichen Kontakt treten?

Für viele Personalabteilungen sind Online-Testverfahren bereits Usus, Videokonferenzen zur Bewerberauswahl oft noch ungewöhnlich. Für die meisten von uns fühlt es sich einfach „richtiger“ an, Auswahlgespräche, Bewerbertage oder Entwicklungs-Center so durchzuführen wie gewohnt: mit den Kandidaten gemeinsam an einem Ort und im persönlichen Gegenüber. Sich nun corona-bedingt – und zukünftig vielleicht immer mal wieder – umstellen zu müssen, behagt vielen Personalern verständlicherweise wenig.
Die gute Nachricht ist: Es stehen Methoden bereit, die Ihnen eine zuverlässige, attraktive und effiziente Personalauswahl und Potenzialanalyse auch in Zeiten sozialer Distanz ermöglichen.

Flexible Lösungen
Onlinetests und Interviews per Videokonferenz

Unsere Online Testplattform bietet – kombiniert und ergänzt mit unseren multimodalen Interview-Systemen – ein zuverlässiges Verfahren der Personalauswahl auch in Zeiten sozialer Distanz. Selbst Übungselemente wie Mikro-Simulationen oder Präsentationen lassen sich problemlos über Videokonferenzen integrieren. Dieses Vorgehen hat sich vielfach bewährt, sowohl in Recruitingprozessen wie bei der internen Auswahl von Talenten oder in Entwicklungsgesprächen.

Auch wir von der INFO GmbH haben uns auf die veränderte Lage eingestellt und unsere Arbeitsabläufe angepasst. Doch es bleibt unsere Profession und Motivation, Sie auch in Corona-Zeiten in Ihren Auswahl- und Entwicklungsprozessen zu unterstützen.

Drei Möglichkeiten für Ihr Interesse

Ich habe Interesse an einer kostenlosen Prozessberatung
E-Mail an

Ich habe Interesse an Informationen zu Ihren Verfahren Kontaktformular

In unseren Impulsworkshops am 25. Juni 2020, die wir je nach Situation Face to Face oder virtuell durchführen werden, sind noch einige wenige Plätze frei.

Das Team der INFO GmbH wünscht Ihnen gute Lösungen - für diese Zeit und darüber hinaus!

Kontakt

INFO GmbH - Institut für Organisationen
Kloster Arnsburg
35423 Lich

Telefon: +49 6404 9404 0
Telefax: +49 6404 9404 14

Berufseinsteiger im Fokus: www.info-online.org